Kaminfilter-Nachrüstungs-Set 600x350x45mm

Kaminfilter-Nachrüstungs-Set 600x350x45mm

Kaminfilter-Nachrüstungs-Set 600x350x45mm

universell einsetzbar

beachten Sie bitte die Innenmaße Ihres Kamins

zur Nachrüstung von Kaminen und Öfen zur Reduktion von Feinstaubemissionen

Schaumkeramikfilter

Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Werktage per Paketversand ?Bitte beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.

Die Lieferfristen im europäischen Ausland sowie für die Schweiz betragen im Standardpaketversand bis zu 3 Werktage länger.

SKU
32007410-STKLST
99,19 €

Kaminfilter-Nachrüstungs-Set 600x350x45mm

Unser Kaminfilter-Nachrüstungs-Set ist universell für verschiedene Kamine und Öfen einsetzbar. Messen Sie dazu den Innenbereich Ihres Kamins aus. Wir bauen Nachrüstungs-Sets in allen erdenklichen Größen und Formen. Teilen Sie uns einfach Ihre Maße mit. Gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Material Kaminfilter-Nachrüstungs-Set 600x350x45mm

Bei unsere Kaminfilter-Nachrüstungs-Sets der Marke Flamado besteht der Rahmen aus hochwertiger Vermiculite (Dichte 600KG/m³ | Klassifikationstemperatur 1.150°C). Die Feinstaub Rußfilter sind aus Schaumkeramik (grau oder weiß) gefertigt.

Reduktion von Feinstaub-Emissionen in Kaminen und Kaminöfen

Mit dem Kaminfilter-Nachrüstungs-Set reduzieren Sie die Feinstaub-Emissionen in Ihrem Kamin bzw. Kaminofen. Sprechen Sie uns einfach an, gerne helfen wir Ihnen weiter.

Mehr Informationen
SKU 32007410-STKLST
Gewicht 8.00 kg
Marke Flamado
Material Schaumkeramik / Vermiculite
Länge 600 mm
Stärke 45 mm
Breite 350 mm

Warum muss ich einen Feinstaub Rußfilter nutzen?

Sie wissen noch nicht ob Sie einen Feinstaub Rußfilter für Ihren Kamin nutzen müssen? Die kann sich in den kommenden Monaten entscheiden. Grundlage dazu in die Novelle der BundesImmissionsschutzverordnung. Diese regelt die Anforderungen zur Reduktion der Feinstaub-Emissionen aus Kaminen und Kaminöfen.

Wer prüft, ob ich einen Filter nachrüsten muss?

Ob Sie einen Feinstaubfilter nachrüsten müssen, stellt Ihr Schornsteinfeger fest. Dieser prüft, ob ob sie die neuen Grenzwerte für Staub und zwar einen Emissionsgrenzwert von 150 mg/m³ und für Kohlenmonoxid (CO) von 4 g/m³ einhalten können. Sprechen Sie idealerweise einfach mit Ihrem Schornsteinfeger

Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!
* = Inkl. MwSt. und zzgl. Versand