Testbericht: Pizzastein Ratgeber - Schamottepla...

Testbericht: Pizzastein Ratgeber - Schamotteplatten Zuschnitt

 

Testbericht "Pizzastein auf Maß"

 

Der "Pizzastein-Ratgeber" hat im September 2017 den Zuschnitt für unsere Pizzasteine / Schamotteplatten unter die Lupe genommen.

Der Pizzastein-Ratgeber schreibt: "Eine einfache Möglichkeit dieses Problem zu lösen ist, seinen individuell zugeschnittenen Pizzastein zu bestellen. Der Pizzastein wird hierbei gegen einen geringen Aufpreis nach den Angaben des Kunden auf eine individuelle Wunschgröße zugeschnitten.

Hierzu kann einfach bei der Bestellung des Pizzasteins bzw. der Schamotte- / Cordieritplatte die gewünschte Größe (Länge / Breite) des Pizzasteins angegeben werden. Der Pizzastein wird dann passend in der gewünschten Größe geliefert. Die Zuschnitte sind, bei einer Toleranz von +/- 2mm auf die angegebenen Maße, sehr exakt."

Zuschnitt /  Maßanfertigung von Pizzastein / Schamotteplatte

..."Tipp: Je nach gewählter Größe ist es so möglich, aus einer Schamotteplatte mehrere Pizzasteine schneiden zu lassen. Wenn man die Ausgangsgröße der Schamotteplatte – aus welcher der spätere Pizzastein geschnitten wird – optimal wählt, kann man so für recht wenig Geld einen zweiten Pizzastein bekommen. Wichtig hierbei ist nur, dass man den Schnittverlust von ca. 4-5mm pro Schnitt mit einkalkuliert."

Hier gehts zum Testbericht: Maßanfertigung Pizzastein