Schamottesteine NF2 Feuerleichtstein

Schamottesteine NF2 Feuerleichtstein

 

Feuerleichtsteine NF2

 

Feuerleichtsteine werden für Sekundärzustellungen von aller Hochtemperaturanlagen verwendet, wie z.B. für Keramik-, Glas- oder Porzellanindustrie, für alle Wärmeanlagen in Gießereiwesen, Hochöfen, Kokereien, Heizkraftwerken, Verbrennungsanlagen, Glühereien, Härtereien und anderen metallurgischen Wärmeanlagen. Seine Verwertung findet dieser Feuerleichtstein auch als Isolierung der Zement- und Kalkbrennerei. Nebenher eignet er sich sehr gut als Werksstoff für Ofensetzer- und Hafnereiproduktion. Wir empfehlen, die Feuerleichtsteine mit einem geeigneten feuerfesten Feinkornkitt zu binden oder in eine Zwischenschicht in der Ofenzustellung frei zu legen.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand